Daniel Schäfer
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Daniel Schäfer (Schäffer), in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieTodes- und Begräbniseintrag
Begräbnis29.03.1691 evangelisch in Nagold (Nagold, CW)
verstorbene PersonRosina Katharina, 10 W alt, geboren Januar 1691 (errechnet)
VaterJohann Daniel Schäfer, Musterschreiber, Regiment zu Fuß unter Herzog Friedrich Karl von Württemberg-Winnental
QuelleKB Nagold [S], To 1650-1796, S. 168
Permalinkhttp://www.archion.de/p/761381d8fc/
Eintrag-IDto00000004
Erfassungsdatum09.10.2020
Änderungsdatum17.02.2021
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Taufe11.12.1695 evangelisch in Nagold (Nagold, CW)
Kind
Maria Sara
VaterJakob Bozart, Musketier, stainische Kompanie, durlachisches Regiment zu Fuß
MutterChristina
Paten und Taufzeugen
Daniel Schäfer, Musterschreiber, Schwiegersohn des Nagolder Stadtpfarrers Johannes Grammlich
Anna, Witwe eines Feldschers, stainische Kompanie, durlachisches Regiment zu Fuß (verstorben)
Anna Katharina, Tochter von Wolfgang Mornhinweg, Mitglied des Rats in Nagold (Nagold, CW)
QuelleKB Nagold [S], Ta 1628-1735, oSz
Permalinkhttp://www.archion.de/p/e8a2350db3/
Eintrag-IDta00000037
Erfassungsdatum30.09.2020
Änderungsdatum29.05.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000060.html (Stand: 17.06.2021, Aufruf: )