Matthäus Fritz
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Matthäus Fritz, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieEheeintrag
Eheschließung18.01.1710 evangelisch in Möhringen (Stuttgart)
BräutigamMatthäus Fritz, Pfeifer, unter den württembergischen Grenadieren
BrautElisabetha Gärtner, "ehl[iche] Tochter"
Vater der BrautJohann Nuster, Zoller in Gültstein (Herrenberg, BB)
Eintragzitat"Seind zu Möhringen auff den Fildern von M. Joh. Wilhelm Weber, Pfarrern daselbst, laut seines mir vorgezeigten eygenhändigem Eheberichts, den 18. Januar ehlich copulirt worden, nach Aussweisung eines Concessions-Scheins vom Officier etc."
Sonstigesin Eheregister von Möhringen (Stuttgart) ist für das genannte Datum kein Eintrag zu finden
QuelleKB Gültstein [S], M 1636-1783, E 1636-1783, S. 428
Permalinkhttp://www.archion.de/p/8c6808c7ef/
Eintrag-IDe00000006
Erfassungsdatum16.10.2020
Änderungsdatum10.06.2021
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Geburt06.05.1711 in Gültstein (Herrenberg, BB)
Taufe06.05.1711 evangelisch in Gültstein (Herrenberg, BB)
Kind
Anna Maria
VaterMatthäus Fritz, Feldpfeifer, unter den württembergischen Grenadieren
MutterElisabetha
Paten und Taufzeugen
Jakob Mayer, Bäcker
Elisabetha, Ehefrau von Heinrich Hartmann, Korporal, unter den württembergischen Grenadieren
Maria, Tochter von Johann Kibler, Heiligenpfleger
QuelleKB Gültstein [S], M 1636-1783, Ta 1636-1771, S. 136
Permalinkhttp://www.archion.de/p/9178bde855/
Eintrag-IDta00000075
Erfassungsdatum30.10.2020
Änderungsdatum29.01.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000094.html (Stand: 17.06.2021, Aufruf: )