Hans Jerg Stückhe
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Hans Jerg Stückhe (Stücke), in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Taufe28.11.1712 evangelisch in Gärtringen (Gärtringen, BB)
Kind
Agnes, unehelich
VaterHans Jerg Stückhe, Tambour, reischachisches Kreisregiment zu Fuß
MutterKatharina Morrhardt
Paten und Taufzeugen
Hans Jakob Flach
Agnes Weiß
QuelleKB Gärtringen [S], Ta 1667-1808, S. 95
Permalinkhttp://www.archion.de/p/7444d2d664/
Eintrag-IDta00000064
Erfassungsdatum28.10.2020
Änderungsdatum20.02.2021
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Taufe19.10.1716 evangelisch in Gärtringen (Gärtringen, BB)
Kind
Katharina, unehelich
VaterHans Jerg Stückhe, Tambour, reischachisches Kreisregiment zu Fuß, von der Mutter als Vater des Kindes angegeben
MutterKatharina Morrhardt, "eine leichtfertige Schandmez, so sich schon das andere Mahl in solche Laster der Hurerey und Unzucht betretten und von ihrem vorigen Soldaten, so widerkommen und sie zu ehelichen versprochen, bethören laßen, gibt wieder zum Vatter an, Hans Jerg Stückhe, Dambour unter dem gewesenen reischachischen Regiment, so aber bald darauff unter den württembergischen Trouppen nach Ungern gangen"
Paten und Taufzeugen
Hans Jakob Flach, Weber
Maria Agnes, Ehefrau von Konrad Weiß
QuelleKB Gärtringen [S], Ta 1667-1808, S. 105
Permalinkhttp://www.archion.de/p/832ba6644a/
Eintrag-IDta00000329
Erfassungsdatum19.04.2021
Änderungsdatum26.04.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000097.html (Stand: 30.04.2021, Aufruf: )