Johann Keck
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Johann Keck (Keckh), in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Taufe07.06.1713 evangelisch in Nagold (Nagold, CW)
Kind
Johann Thomas Ernst
VaterJohann Franz Thomas von Kanisperg, Hauptmann, württembergisches Kreisregiment zu Fuß
MutterAnna Katharina
Paten und Taufzeugen
Franz Ernst von Rudolphi, Major
Johann Keck, Hauptmann
Johann Friedrich Majer, Vogt
Charlotta Pistorius, "Frau Majorin"
Susanna Regina Meurer, Stadtschreiberin, vertritt die vorherige Patin
Maria Esther Keck, "Frau Hauptmännin"
Margaretha Majer, "Frau Vögtin"
QuelleKB Nagold [S], Ta 1628-1735, oSz
Permalinkhttp://www.archion.de/p/a7bd5a72ab/
Eintrag-IDta00000236
Erfassungsdatum08.02.2021
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Taufe07.01.1714 evangelisch in Gärtringen (Gärtringen, BB)
Kind
Johannes, posthumus
VaterJakob Majer (verstorben), katholisch, Musketier, Kompanie unter Hauptmann Kanisperg, württembergisches Kreisregiment zu Fuß
MutterAnna Maria, evangelisch
Paten und Taufzeugen
Johann Keckh, katholisch, Hauptmann, württembergisches Kreisregiment
N.N. Nähtlin, Feldscher, vertritt den ersten Paten
Maria, evangelisch, Ehefrau von Johann Keckh, Hauptmann
QuelleKB Gärtringen [S], Ta 1667-1808, S. 98
Permalinkhttp://www.archion.de/p/4aa4b81438/
Eintrag-IDta00000069
Erfassungsdatum29.10.2020
Änderungsdatum23.02.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000110.html (Stand: 30.04.2021, Aufruf: )