Hans Jerg Wittan
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Hans Jerg Wittan, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Taufe10.02.1713 evangelisch in Gärtringen (Gärtringen, BB)
Kind
Johann Georg
VaterJohannes Strohm, Gefreiter, Kompanie unter Hauptmann von Stutterheim, württembergisches Kreisregiment zu Fuß
MutterBarbara
Paten und Taufzeugen
Johann Michael Bracher, Feldwebel
Hans Jerg Jäger, Korporal
N.N. Wittan, Feldscher, vertritt den vorherigen Paten
Margaretha, Ehefrau von Johann Michael Bracher, s.o.
Elisabetha, Ehefrau von Friedrich Maximilian Staiger, Feldwebel
Anna Barbara, vertritt die vorherige Patin, Ehefrau von N.N. Wittan, Feldscher
QuelleKB Gärtringen [S], Ta 1667-1808, S. 96
Permalinkhttp://www.archion.de/p/7444d2d664/
Eintrag-IDta00000065
Erfassungsdatum28.10.2020
Änderungsdatum29.05.2021
EintragskategorieTodes- und Begräbniseintrag
Begräbnis16.03.1713 evangelisch in Gärtringen (Gärtringen, BB)
verstorbene PersonGeorg Heinrich, 42 W alt, geboren Mai 1712 (errechnet)
VaterHans Jerg Wittan, Feldscher, württembergisches Kreisregiment
QuelleKB Gärtringen [S], To 1667-1808, S. 52
Permalinkhttp://www.archion.de/p/1ee3dc36d7/
Eintrag-IDto00000028
Erfassungsdatum29.10.2020
Änderungsdatum29.01.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000118.html (Stand: 22.08.2021, Aufruf: )