Georg David Krätzen
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Georg David Krätzen, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Geburt25.09.1711 in Gültstein (Herrenberg, BB)
Taufe26.09.1711 evangelisch in Gültstein (Herrenberg, BB)
Kind
Anna Maria, unehelich
VaterGeorg David Krätzen, Soldat, reischachisches Kreisregiment zu Fuß, gebürtig aus Urbach (Urbach, WN), Vaterschaft unsicher, Herkunft wahrscheinlich
MutterUrsula Nuster, "ist den 2. Mai schon examiret und damahls gleich berichtet worden, daß sie zum Vatter angeben einen allhir im Quartier gelegenen Reüschachischen Soldaten, nahmens Georg David Krätzen, von Aurbach Schorndorfer Ampts, war damahls schon 14 Wochen lang mit dem Kind gegangen, wäre ihrer Anzeigen nach erst 33 Wochen 3 Tag"
Großvater MutterseiteJohann Nuster (verstorben)
QuelleKB Gültstein [S], M 1636-1783, Ta 1636-1771, S. 137
Permalinkhttp://www.archion.de/p/9178bde855/
Eintrag-IDta00000076
Erfassungsdatum30.10.2020
Änderungsdatum20.02.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000126.html (Stand: 22.08.2021, Aufruf: )