Johann Hepp
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Johann Hepp, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Geburt08.12.1716 in Hildrizhausen (Hildrizhausen, BB)
Taufe09.12.1716 evangelisch in Hildrizhausen (Hildrizhausen, BB)
Kind
Johanna, unehelich, "und zwar das 2te, evolv: 1. Januarii 1709"
VaterJohann Hepp, katholisch, Musketier, Garde-Füsilier-Regiment, von der Mutter als Vater des Kindes angegeben, "der sich auch als Vatter bekennet, das Mensch impregnirt hat, als er hier im Quartir gelegen."
MutterMaria Brodtbeck, "Diese Maria is nicht nur wegen ihrer Hurerey und Ehbrecherey, sondern auch wegen ihres bey sich hegend Löestergeistes, Undank und höchster Untreu gegen ihre Gevatterin, Verachtung Gottes und seines Wortes etc. fast nicht mehr wehrt, daß sie im […] Christi wol stehe."
Paten und Taufzeugen
Johannes Woltz, ledig
Johanna, Ehefrau von David Melchior Roos, Pfarrer in Hildrizhausen (Hildrizhausen, BB)
Sabina, Ehefrau von Christian Glaser
QuelleKB Hildrizhausen [S], Ta 1558-1739, Ta 1613-1717, S. 376
Permalinkhttp://www.archion.de/p/b90a9b84a6/
Eintrag-IDta00000114
Erfassungsdatum12.11.2020
Änderungsdatum29.01.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000217.html (Stand: 30.04.2021, Aufruf: )