Christoph Heperth
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Christoph Heperth, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Geburt05.03.1710 in Baiersbronn (Baiersbronn, FDS)
Taufe05.03.1710 evangelisch in Baiersbronn (Baiersbronn, FDS)
Kind
Christoph
VaterChristoph Heperth, Musketier, reischachisches Kreisregiment zu Fuß
MutterKatharina
Paten und Taufzeugen
Peter Held, Tambour (Trommler), Kompanie unter Hauptmann von Selchow, reischachisches Kreisregiment zu Fuß
Katharina Wagner, Ehefrau von Konrad Wagner, ohne Rangangabe, reischachisches Kreisregiment zu Fuß
QuelleKB Baiersbronn [S], Ta 1676-1753, oSz
Permalinkhttp://www.archion.de/p/ca5a8c7165/
Eintrag-IDta00000151
Erfassungsdatum26.11.2020
Änderungsdatum16.06.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000257.html (Stand: 22.08.2021, Aufruf: )