Johannes Kurz
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Johannes Kurz (Kurtz), in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieTodes- und Begräbniseintrag
Tod21.12.1685 in Heinrich Ehmanns Haus in Baiersbronn (Baiersbronn, FDS)
Begräbnis22.12.1685 evangelisch in Baiersbronn (Baiersbronn, FDS)
verstorbene PersonJohannes Kurtz, katholisch, Guardireiter, unter Rittmeister von Anweil, geboren in "[nicht zu lesen] bey Biberach zu Haus", ohne Altersangabe
Eintragzitat"Johannes Kurtz [...] catholischer Religion zugethan, bey meinem Zuspruch gestorben und folgenden dies ehrlich (doch ohne Leichspredigt begraben worden"
QuelleKB Baiersbronn [S], M 1679-1775, To 1679-1764, oSz
Permalinkhttp://www.archion.de/p/0c6c3ab59b/
Eintrag-IDto00000059
Erfassungsdatum27.11.2020
Änderungsdatum29.01.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000274.html (Stand: 30.04.2021, Aufruf: )