Johannes Forschner
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Johannes Forschner, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieTodes- und Begräbniseintrag
Tod29.08.1716 in Unterehlenbogen in Ehlenbogen (Alpirsbach, FDS)
Begräbnis29.08.1716 evangelisch in Alpirsbach (Alpirsbach, FDS)
verstorbene Personnamenloses Kind, 7 W alt, geboren Juli 1716 (errechnet) in Breisgau, "Bettelkind", in Stuttgart gezeugt
VaterJohannes Forschner, Offiziersdiener, "der im Frühling mit seinem Herrn nach Ungarn marschiret"
MutterJuditha Stuber, gebürtig aus Freudenstadt (Freudenstadt, FDS), Tochter von Michael Stuber (verstorben), diente in Stuttgart
QuelleKB Alpirsbach [S], M 1663-1808, To 1708-1731
Permalinkhttp://www.archion.de/p/2c3da5ff34/
Eintrag-IDto00000087
Erfassungsdatum08.01.2021
Änderungsdatum19.08.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000348.html (Stand: 22.08.2021, Aufruf: )