Wolfgang Ludwidig von Mönchingen
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Wolfgang Ludwidig von Mönchingen, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieTodes- und Begräbniseintrag
Begräbnis10.02.1712 evangelisch in Alpirsbach (Alpirsbach, FDS)
verstorbene Personnamenloses Kind, gähgetauft, gleich darauf verstorben
VaterWolfgang Ludwidig von Mönchingen, Gefreiter, reischachisches Kreisregiment zu Fuß, bei Oberstleutnant Lombai, gebürtig aus Hochdorf, sein Herkunftsort ist nicht eindeutig zu verorten
MutterMaria Margaretha, gebürtig aus Hochdorf, ihr Herkunftsort ist nicht eindeutig zu verorten
QuelleKB Alpirsbach [S], M 1663-1808, To 1708-1731, S. 98
Permalinkhttp://www.archion.de/p/8057a99765/
Eintrag-IDto00000083
Erfassungsdatum08.01.2021
Änderungsdatum20.02.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000373.html (Stand: 30.04.2021, Aufruf: )