Johannes Gottschalk
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Johannes Gottschalk, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Taufe02.11.1705 katholisch in Eutingen (Eutingen im Gäu, FDS)
Kind
Martin
VaterJohannes Gottschalk, Reitknecht bei Obristwachtmeister Baron de Fin, lobkowitzsches Kürassierregiment
MutterMaria Müller
Paten und Taufzeugen
Hieronymus Krespach, Metzger
Maria Gfrörer, ledig
QuelleKB Eutingen im Gäu [R], M 1684-1784, Ta 1685-1784, S. 42
Eintrag-IDta00000239
Erfassungsdatum13.02.2021
Änderungsdatum03.06.2021
EintragskategorieEheeintrag
Eheschließung25.01.1706 katholisch in Eutingen (Eutingen im Gäu, FDS)
BräutigamJohannes Gottschalk, Reitknecht bei Obristwachtmeister Baron de Fin, lobkowitzsches Kürassierregiment
BrautMaria Müller, schwanger
Vater der BrautHans Müller in Eutingen (Eutingen im Gäu, FDS)
QuelleKB Eutingen im Gäu [R], M 1684-1784, E 1684-1783, S. 260
Eintrag-IDe00000031
Erfassungsdatum13.02.2021
Änderungsdatum03.06.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000429.html (Stand: 22.08.2021, Aufruf: )