Stephan Unterländer
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Stephan Unterländer (Underländer), in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Taufe27.01.1710 evangelisch in Nagold (Nagold, CW)
Kind
Stephan
VaterStephan Unterländer, Musketier, reischachisches Kreisregiment zu Fuß
MutterAnna Maria
Paten und Taufzeugen
Georg Conrad Baur, Diakon
Christian Huber, Schmied
Susanna, Ehefrau von Friedrich Bub, Rotgerber
Katharina Stalp, jüngste Tochter der Bürgermeisters
QuelleKB Nagold [S], Ta 1628-1735, oSz
Permalinkhttp://www.archion.de/p/04bf18f9f8/
Eintrag-IDta00000226
Erfassungsdatum08.02.2021
Änderungsdatum20.02.2021
EintragskategorieTodes- und Begräbniseintrag
Begräbnis04.07.1711 evangelisch in Nagold (Nagold, CW)
verstorbene PersonStephan, 1 J 5 M alt, geboren Februar 1710 (errechnet)
VaterStephan Underländer (verstorben), Musketier, reischachisches Kreisregiment zu Fuß
QuelleKB Nagold [S], To 1650-1796, S. 249
Permalinkhttp://www.archion.de/p/6f1381b8f0/
Eintrag-IDto00000099
Erfassungsdatum20.02.2021
Änderungsdatum20.02.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000470.html (Stand: 17.06.2021, Aufruf: )