Johann Heinrich Keller
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Johann Heinrich Keller, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Geburt28.11.1715 in Gärtringen (Gärtringen, BB)
Taufe29.11.1715 evangelisch in Gärtringen (Gärtringen, BB)
Kind
Benedikt Christoph
VaterThomas Burkhard Hopfer, Pfarrer in Gärtringen (Gärtringen, BB)
MutterChristina Dorothea Kalbfell
Paten und Taufzeugen
N.N. Helfrich, Professor in Tübingen (Tübingen, TÜ)
Wilhelm Friedrich Lentilius, Diakon in Herrenberg (Herrenberg, BB)
Maria Magdalena, Ehefrau von Johann Heinrich Keller, Obristlieutenant, Oberamtmann in Merklingen (Weil der Stadt, BB)
Justina Sibylla, Ehefrau von Augustin Hochstetter, Spezial in Lustnau (Tübingen, TÜ)
QuelleKB Gärtringen [S], Ta 1667-1808, S. 102
Permalinkhttp://www.archion.de/p/48445234bd/
Eintrag-IDta00000316
Erfassungsdatum17.04.2021
Änderungsdatum11.06.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000517.html (Stand: 17.06.2021, Aufruf: )