Michael Mader
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1683-1718 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Michael Mader, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Taufe16.12.1684 evangelisch in Gültstein (Herrenberg, BB)
Kind
Maria Magdalena
VaterMichael Mader, kaiserlich-württembergisches Regiment in Ungarn, gebürtig aus Owen (Owen, ES), ohne Rangangabe
MutterAnna Agatha, katholisch
Paten und Taufzeugen
Jakob Notter, Schultheiß, vertritt den vorherigen Paten
Hans, Schmied
Maria Magdalena, Ehefrau des Pfarrers
QuelleKB Gültstein [S], M 1636-1783, Ta 1636-1771, S. 98
Permalinkhttp://www.archion.de/p/c97af3e035/
Eintrag-IDta00000339
Erfassungsdatum29.04.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000529.html (Stand: 30.04.2021, Aufruf: )