Matthias Lipp
Im Folgenden sind alle bisher im Zeitraum 1756-1791 gefundenen Einträge aufgeführt, in denen ein Matthias Lipp, in dieser oder in ähnlicher Namensvariante, genannt ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Personen zwangsläufig dieselbe Person sind, es kann auch Namensgleichheit vorliegen.
EintragskategorieGeburts- und Taufeintrag
Geburt11.10.1784 in Eutingen (Eutingen im Gäu, FDS)
Taufe10.1784 katholisch in Eutingen (Eutingen im Gäu, FDS)
Kind
Theresia
VaterMatthias Lipp, Gemeiner, benderisches Infanterieregiment, Hausnummer 48, Angabe zum Militärdienst von zweiter Hand vermutlich später nachgetragen
MutterJudith Zweig
Paten und Taufzeugen
Jakob Reible, Gehilfe in der "normal Schule"
Maria Anna Lipp, ledig
QuelleKB Eutingen im Gäu [R], Ta 1784-1808, S. 5f
Eintrag-IDta00000290
Erfassungsdatum14.04.2021
Änderungsdatum03.06.2021
Zitierempfehlung:www.uwe-heizmann.de/militaer/ma0000568.html (Stand: 17.06.2021, Aufruf: )